Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Tagesbehälter

Ausführung in Chromstahl.
Auf soliden Rädern mit Feststellbremse.
Standardmässig mit Deckel mit Öffnung für Lanze.
Optional mit Manschette zum Abdecken der Lanzenöffnung.
Grössen von 40 L bis 365 Liter.

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Innensilo aus Textilgewebe

Können im Freien keine Silos aufgestellt werden, sind Textilsilos eine Alternativlösung. Sie eignen sich auch als preiswerte Zwischen- und Tagessilos für nicht hygroskopische Granulate. Da das Textilgewebe einen geschlossenen Körper bildet, kann kein Staub oder Schmutz ein- oder austreten.

Dank des quadratischen Grundrisses bietet diese Bauart mehr Lagervolumen als runde Silos, Räume können optimal genutzt werden.

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Aussensilos aus Aluminium

Aluminiumsilos für die Granulat-Lagerung im Freien liefern wir in allen Grössen, schlüsselfertig installiert. Auch Sonderausführungen, wie Doppelkammer- und Misch-Silos.

Ausrüstungen mit verschiedenen Lotsystemen und mit Trockenluft-Beschleierung sind möglich.

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

Venturi-Fördergerät MAIN TECH

In zwei Versionen lieferbar:
Zur Montage direkt auf einen Trichter: Modell ASC1 (linke Abbildung).
Mit Flansch, zur Montage auf den Einzug (rechte Abbildung).

Leistung bis 60 kg/h
Anschluss ø 30 mm
Komplett mit Schlauch und Lanze

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Einphasen-Fördergeräte MAIN TECH

Robuste, zuverlässige und preiswerte Geräte.

Zwei Modelle:
ASM2 CC, Leistung bis ca. 40 kg/h
ASM10 CC, Leistung bis ca. 150 kg/h

Softstart
Anschluss-Stutzen ø 40 mm
Förderzeit ohne Zusatzgerät einstellbar
Alarm bei Materialmangel und verbrauchten Kohlebürsten
Textilfilter
Mit automatischer Filterabreinigung
Mit Programm für Proporzionalventil
Inklusive: 3 m flexibler, antistatischer Schlauch und Sauglanze

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Förderung mit Drehstromgebläsen von VISMEC

Fördersysteme mit Drehstromgebläsen kommen zum Einsatz, wenn grössere Mengen gefördert werden müssen, in der Regel über grössere Distanzen horizontal und vertikal.
Übliche Konfigurationen sind:
Einzelanwendungen mit einer Pumpe/Filter und einem Abscheider
Anwendungen mit bis zu 4 Abscheidern: QUAD System mit einfacher Steuerung
Zentralanlagen. Hier werden viele Abscheider mit einem oder mehreren Gebläsen/Filtern bedient. Bei dieser Konfiguration werden Materialbahnhöfe verwendet, die manuell bedient oder automatisch gesteuert sind. Die Überwachung solcher Anlagen erfolgt über eine zentrale VisNet Steuerung.

 

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Octabin-Entleerung mit dem SWEEPER

  Datenblatt 

Was Sie schon lange suchten: Eine automatische Octabin-Entleerung ohne grosses Handling, ohne eine Person, die jeweils mit der Sauglanze auf dem Octabin-Boden herumstochern muss… Das Funktionsprinzip des „SWEEPERS“ (vom Englischen Verb „to sweep“ abgeleitet: kehren, ausfegen…) ist denkbar einfach:
Eine Sauglanze, an einem flexiblen Schlauch befestigt, streicht über das Granulat in der Octabin und saugt dieses dabei auf. Der flexible Schlauch bewirkt, dass auch Ecken leergesaugt werden. So verbleibt am Schluss buchstäblich nur „eine Handvoll“ Material im Behälter. Ein Vakuumsensor sorgt dafür, dass das Gerät nur läuft, wenn Material angesaugt wird. Es kann an jede beliebige Vakuum-Förderung angeschlossen werden. Und weil es so einfach ist, ist es auch äusserst preiswert.

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21

 Automatische Sackentleerung
 Labor
Save

LaborSave steht für eine vollautomatisch Sack-Entleerstation des Herstellers „Ayal Robotics & Engineering Ltd.“, Israel. Sie ist so aufgebaut, dass Sie mit dem Hubstapler ein ganzes Palet mit Granulatsäcken in die Anlage stellen können. Die Anlage entnimmt nun Lage um Lage (auch nicht perfekt positionierte Säcke), entleert diese komplett und deponiert die leeren Säcke in einem vorgesehenen Behälter. Optional kann die Anlage mit einer Sackpresse, mit Palet-Zuführung auf Rollenbahn und einer Stapelvorrichtung für leere Paletten ausgerüstet werden. Die Kapazität beträgt bis zu 15 T Granulat pro Stunde. > LaborSave <

 

Thomaplast GmbH - Bösch 41 - CH-6331 Hünenberg (ZG) - Tel. (+41) 041 784 41 20 - Fax (+41) 041 784 41 21